Tour Programm
Top of page
Willkommen bei
Bolivia Motorcycle Adventures

Die beste Wahl, Bolivien per Motorrad zu entdecken
Sprache ändern
Wir bieten unterschiedliche Touren von 9 bis 33 Tagen Dauer, sowie von leicht bis schwierig an. Dazu klicken sie bitte auf eine Tour um Einzelheiten und Preise zu erfahren. Auch können sie eine individualisierte Tour mit oder ohne uns buchen.

Ein Tag Off Road Abenteuer.
Schwierigkeitsgrad : Mittel 200 Km, 100% Gelände.
Probieren Sie dies, wenn Sie in der Gegend sind und diese entdecken möchten.

Motorcycle Diaries.
  9 Tage. Schwierigkeitsgrad: Mittel.   815 Km.  75% Gelände
Ruta del Ché. Reise auf den Spuren des Argentinisch/ Kubanischen Revolutionär Ernesto Ché Guevara. Besuch vieler historischer Orte, seine letzte militärische Konfrontation und sein lange verschollenes Grab.
Mit ein wenig Glück treffen wir auf damalige  Augenzeugen.

Highlander 1.
15 Tage. Schwierigkeitsgrad: Leicht. 1.750 Km. 30% Gelände
Wir beginnen mit der Ruta del Ché, durchqueren die Bolivianischen „Valles“ und besuchen den einheimischen Markt von Tarabuco, auf dem Weg zur Kolonialstadt Sucre. Weiter zu den Silberminen von Potosí und über den Salar de Uyuni nach Oruro, dann nach Cochabamba mit Besuch der größten Christus Statue von Amerika.

Highlander 2.
21 Tage. Schwierigkeitsgrad: Mittel.   2.969 Km. 40% Gelände
Beginnt wie die Highlander 1 Tour. Zusätzlich Besuch von Copacabana am Titicacasee. Die Todesstrasse garantiert für einen zusätzlichen Adrenalinschub.

The Wild Wild West.
17 Tage. Schwierigkeitsgrad: Mittel.   2.115 km. 60% Gelände
Durch den Wilden Westen Boliviens. Die Tour beginnt wie die Highlander 1 Tour. Wir durchqueren die größte Salzebene de Welt auf 4.000 müM und besuchen die ältesten noch aktive Silberminen in Potosí. In Tupiza wandern wir auf den Spuren von Butch Cassidy und The Sundance Kid. Auf einem Weingut in Tarija kosten wir den bolivianischen „Altura“ Wein.

Amazonia.
21 oder 17 Tage.  Schwierigkeitsgrad: Schwierig. 3.310 Km oder 2.305 Km. 50% Gelände
Diese Tour führt sie vom atemberaubenden Hochland ins dampfende Amazonien. Von La Paz aus fahren wir die Totesstraße und tauchen fast buchstäblich ins Amazonas Becken hinein. Unser Weg führt wir auf mit Schlaglöcher übersätem Asphalt oder staubigen Schotter- und Erdpisten, welche nur in der trockenen Saison halbwegs befahrbar ist. Wir überqueren Flüsse mit Flössen oder über Baumstamm Brücken. Wir schlagen uns einen Weg durch den Dschungel von Santa Rosa, um Jaguare, Kaimane, Schildkröten, Piranhas, Anakondas, Capybaras und viele Vogelarten zu beobachten. Durch das Gebiet der Jesuiten Mission kehren wir wieder zurück nach Samaipata.

Mission Impossible.
21 Tage. Schwierigkeitsgrad: Schwierig. 3.031 Km. 70% Gelände
Off Road ist unsere Mission. Wir überqueren die unglaubliche Schönheit der südlichen Wüsten, mit ihren farbigen Lagunen, aktive Vulkanen, Geysiren und bizarren Felsformationen. Natürlich vermissen wir nicht die koloniale Hauptstadt Sucre, die Silberminen von Potosí, den Salar von Uyuni und das schöne Tupiza zu besuchen.…..so viel wie möglich ohne Asphalt.

Discover Bolivia.
33 Tage. Schwierigkeitsgrad: Mittel. 4.670 Km, 55% Gelände.
Diese Tour kombiniert eine große Anzahl spektakulärer Höhepunkte Boliviens.  Den Salar de Uyuni, Potosís Silberminen, der Hexenmarkt von La Paz, die Todesstrasse, den einheimischer Markt von Tarabuco, die Jesuiten Missionen, den Titicacasee, die Kolonialstadt (und eigentliche Hauptstadt) Sucre, den Spuren von Ché Guevara oder Butch Cassidy und The Sundance Kid folgen, Piranhas angeln oder mit Süßwasserdelfinen schwimmen im Amazonas und vieles, vieles mehr. Diese Orte verbinden wir mit ebenso spektakulären wie wilden Strecken.

Bolivia Motorcycle Adventures,  Casilla de correos 2992,  Santa Cruz de la Sierra,  Bolivia.
   (+591) 75 051 051            info@boliviamotorcycleadventures.com